TEMMITRAVELS
Fotospots Berchtesgaden

Fotospots Berchtesgaden

Beste Fotospots in Berchtesgaden

Berchtesgaden und seine Umgebung sind ein wahres Paradies für Landschaftsfotografen. Hier findest du atemberaubende Naturkulissen, die deine Fotos unvergesslich machen. Hier sind einige der besten Fotospots in Berchtesgaden, die du unbedingt besuchen solltest.

Königssee Fotospots

Der Königssee ist ein kristallklarer Gebirgssee, der von steilen Berghängen umgeben ist. Dieser See, der wie ein Fjord aussieht, ist einer der bekanntesten Fotospots in Berchtesgaden. Egal, ob du das smaragdgrüne Wasser oder die beeindruckenden Berggipfel fotografieren möchtest, hier wirst du sicherlich großartige Aufnahmen machen.

Kirche St. Bartholomä

Die Kirche St. Bartholomä mit ihrer prächtigen Bergkulisse im Hintergrund ist eines der bekanntesten Fotomotive in Berchtesgaden. Besonders eindrucksvoll ist die Kirche, wenn du sie während einer Bootstour über den Königssee fotografierst.

Kirche St. Bartolomä ist ein Top Fotospot in Berchtesgaden

Rabenwand

Die Rabenwand bietet dir einen spektakulären Blick auf den Königssee. Über einen Wanderweg erreichbar, belohnt dich dieser Aussichtspunkt mit einer grandiosen Aussicht, bei der du weit über den See und die umliegenden Gipfel blicken kannst.

Königssee Rabendwand ist ein Top Fotospot in Berchtesgaden

Malerwinkel

Der Malerwinkel macht seinem Namen alle Ehre. Von diesem malerischen Aussichtspunkt aus hast du einen idyllischen Blick auf den Königssee und die dahinter liegenden Berge. Der Malerwinkel ist etwas niedriger gelegen als die Rabenwand, aber dennoch wunderschön.

Fotospots Berchtesgaden Königssee Malerwinkel

Aussichtsplattform Jenner

Die Aussichtsplattform auf dem Jenner bietet dir einen atemberaubenden Blick auf den Königssee und das umliegende Alpenpanorama. Mit der Jennerbahn erreichst du bequem den Gipfel und kannst von dort aus spektakuläre Fotos machen.

Aussichtsplattform Jenner Fotospots Berchtesgaden

Obersee

Am südlichen Ende des Königssees liegt der Obersee, bekannt für seine unberührte Natur. Der oft spiegelglatte See reflektiert die umliegenden Berge und Wälder perfekt und bietet dir großartige Fotomöglichkeiten. Um ihn zu erreichen, musst du das Boot zur Haltestelle Salet nutzen. Empfehlenswert ist die Wanderung bis zur Fischunkelalm – dies sind ca. 2,5 Kilometer, die sich allemal lohnen. Bereits die Wanderung direkt am Obersee bietet ein wunderschönes Panorama. Wenn du von dort noch ca. 2 weitere Kilometer läufst, erreichst du den Röthbachwasserfall. Dies ist Deutschlands höchster Wasserfall.

Ramsau Fotospots

Kirche St. Sebastian

Die Kirche St. Sebastian in Ramsau ist eines der bekanntesten Fotomotive in Bayern. Mit dem malerischen Bach im Vordergrund und den Bergen im Hintergrund bietet sie eine perfekte Kulisse für beeindruckende Fotos.

Kirche St. Sebastian Ramsau Fotospots Berchtesgaden

Hintersee

Der Hintersee in Ramsau ist ein idyllischer Bergsee, der von Wäldern und Bergen umgeben ist. Die ruhige Wasseroberfläche spiegelt die Landschaft wider und bietet großartige Fotomöglichkeiten. Besonders schön sind die Bäume auf den kleinen Steininseln im See.

Hintersee Berchtesgaden

Zauberwald

Der Zauberwald am Hintersee ist ein naturbelassener Wald mit moosbewachsenen Steinen und verwunschenen Wegen. Hier kannst du die Magie des Waldes einfangen und märchenhafte Fotos machen.

Hintersee Zauberwald

Wimbachklamm

Die Wimbachklamm ist eine beeindruckende Schlucht mit tosenden Wasserfällen und steilen Felswänden. Die engen Pfade und Brücken entlang des Wimbachs bieten dir viele Möglichkeiten, die Kraft des Wassers und die Schönheit der Natur zu fotografieren.

Wimbachklamm

Berchtesgaden Fotospots

Überblick der schönsten Fotospots in Berchtesgaden

• Rabenwand
• Malerwinkel
• Kirche St. Bartholomä
• Aussichtsplattform Jenner
• Obersee
• Eiskapelle am Watzmann
• Kirche St. Sebastian
• Hintersee
• Zauberwald
• Klausbachtaler Hängebrücke
• Wimbachklamm

Foto Spots Berchtesgaden

Wie tief ist der Königssee?
190 m

Wie lang ist der Königssee?
7,2 km

Was kann man am Königssee alles machen?
Schifffahrt unternehmen, Wandern, Fotografieren, Kehlsteinhaus besuchen, mit der Jennerbahn fahren, schwimmen, mit dem Ruderboot fahren

Wie hoch ist der Jenner?
1.874 m

Was kann man bei schlechtem Wetter in Berchtesgaden machen?
Hier findet sicher jeder eine Aktivität bei schlechtem Wetter:
Watzmann Therme, Haus der Berge, Romy Schneider Ausstellung, Salzbergwerk, Rupertus Therme Bad Reichenhall

Ein Besuch der besten Fotospots in Berchtesgaden lohnt sich allemal und bietet dir die Möglichkeit, atemberaubende Bilder zu schaffen.

Pinterest
Instagram